top of page

Suche

34 Ergebnisse gefunden für „“

  • Prüfung und Wartung | Compact Tresore

    Prüfung und Wartung Muss ein Tresor gewartet werden? Einfach gesagt: Ja! Es wird alle fünf Jahre empfohlen, einen Tresor zu warten. Ganz egal, ob Wertschutztresore , Schlüsseltresore , oder Waffentresore . Das kann sich erstaunlich anhören, da ein Tresor meist fest an seinem Platz steht und im Regelfall auch gar nicht oft geöffnet wird. Doch gerade bei vielen Privatnutzern kann es ohne Weiteres vorkommen, dass ein Tresor für Monate überhaupt nicht geöffnet wird. Tresore enthalten natürlich bewegliche Teile. Ähnlich wie bei einem Auto entbindet Stillstand nicht davon, dass viele davon regelmäßig überprüft werden müssen. Ansonsten droht der Tresor schwergängiger und unzuverlässiger zu werden – bis hin zu einem defekten Riegel-Mechanismus, der bedingen kann, dass sich ein Tresor plötzlich nicht mehr öffnen lässt. Da ist dann nicht nur guter Rat teuer! Eine Tresor Wartung kann dies verhindern. Was muss bei einem Tresor gewartet werden? Hauptgegenstand einer Tresor Wartung sind größtenteils die beweglichen Teile. Ein Tresor mag von außen betrachtet ein rustikales Stück Sicherheitstechnik sein. Doch gerade im Innern ist jede Menge Feinmechanik verbaut, die das „nahtlose“ Verschließen des Tresors sicherstellt. Und wo Feinmechanik im Spiel ist, wird gefettet und geölt. Diese Schmiermittel halten die Mechanik gängig, können jedoch mit der Zeit ihre Eigenschaften verlieren. So können Schmiermittel austrocknen oder verharzen. Genau deswegen ist es auch so wichtig, dass ein Tresor bzw. Safe keinem nennenswerten Sonneneinfall ausgesetzt ist. Denn Wärme beschleunigt diese negativen Prozesse und Teile können sich unter der relativen Wärme ausdehnen. Doch natürlich werden bei einer ordnungsgemäßen Tresor Wartung nicht nur Fette und Öle neu aufgetragen, wo sie benötigt werden. Auch die korrekte Einstellung sensibler beweglicher Teile wird überprüft und ggf. nachjustiert. Folgende Maßnahmen sind insofern Gegenstand einer sorgsamen Tresor Wartung: Wartung der Verriegelung, der Scharniere und der Griffvorrichtung Reinigung mechanischer Schlösser Überprüfung der Verkabelung und einer funktionalen Elektronik bei elektronischen Schlössern; ggf. Wechsel der Batterien Überprüfung auf Verschleiß und gewaltsame Öffnungsversuche Reinigung und ggf. Konservierung des Tresors Neueinstellungen von Mechanik und Elektronik, sofern notwendig Wartung von Brandschutztresore Im Falle von Brandschutzschränken , wie sie bevorzugt für sensible Dokumente benutzt werden, kommt bei der Tresor Wartung noch ein weiterer Aspekt hinzu. Und zwar müssen die Dichtungsbänder, welche die Brandsicherheit und die Resistenz gegenüber Löschwasser und Brandgasen sicherstellen, regelmäßig ausgetauscht werden. Dies ist ein essenzieller Schritt in der Tresor Wartung eines Feuerschutzschrankes, da nur so seine Eigenschaften gegenüber diesen Elementen gewahrt bleiben. Idealerweise sollten die Dichtungsbänder alle drei, spätestens jedoch alle fünf Jahre getauscht werden. Wann und warum sollte eine Tresor Wartung durchgeführt werden? Ein Tresor mag Robustheit in höchstem Maße verkörpern. Doch das sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass eine Tresor Wartung wenigstens alle fünf Jahre vollständig durchgeführt werden sollte. Wer dies versäumt, kann eine böse Überraschung erleben. Das absolute Worst Case Szenario kann darin bestehen, dass sich ein verkeilter Schließmechanismus nicht mehr öffnen lässt und eine kostspielige Notöffnung erforderlich macht. Hierbei kommen dann nicht nur Kosten für das Notöffnen des Tresors zum Tragen. Meist fallen auch Transportkosten an, da eine schadlose Notöffnung nur in einem Fachbetrieb möglich ist. Eine Tresor Wartung alle fünf Jahre verhindert dieses Szenario weitestgehend. Jedoch kann es auch berechtigt sein, eine Tresor Wartung schon früher anzuberaumen. Und zwar dann, wenn der Tresor sich spürbar schwergängiger öffnen und/oder schließen lässt oder der Griff sich lockert. Auch ungewöhnliche Geräusche der Scharniere sind eine Überprüfung wert. In diesen Fällen ist fortgeschrittener Verschleiß im Verzug, der möglichst zeitnah adressiert werden sollte. Und natürlich sollte auch nach einem erfolglosen Einbruchversuch der Tresor auf Schäden überprüft und vollständig gewartet werden. Ferner ist eine regelmäßige Tresor Wartung auch mit Blick auf die Wahrung langfristiger Garantieansprüche, wie sie bei besonders hochpreisigen Tresoren bisweilen angeboten werden, absolut verbindlich, damit diese nicht unter Umständen vorzeitig durch eigenes Versäumnis erlöschen. Wenn ein verankerter Tresor oder Wandtresor für Wartungsarbeiten oder gar Reparaturen bewegt werden muss, sollte dieser nach Abschluss der Tresor Wartung wieder ordnungsgemäß verankert werden. Denn die Versicherungen setzen bei Modellen unter einem Gewicht von einer Tonne in aller Regel eine entsprechende Verankerung voraus. Preis: ab 150€ inkl. 19% MwSt Quelle: https://www.melsmetall.de/blog/muss-ein-tresor-gewartet-werden/ Kontaktieren Sie uns noch heute und vereinbaren Sie einen Termin für eine Prüfung und Wartung Ihres Tresors. +49156 79 254 900 Montag - Freitag: 8-20U hr Live- Chat info@compact-tresore.de Kontaktformular

  • Nachzertifizierung Waffenschrank | Compact Tresore

    Nachzertifizierung Waffenschrank Sie oder z.B. Ihre Eltern sind im Besitz eines bestandsgeschützten Waffenschrankes der Klasse A oder B? ​ Sichern Sie sich Ihren wertvollen Schrank mit unserer qualifizierten Nachzertifizierung für Waffenschränke der Sicherheitsklasse A oder B. Unsere professionellen Experten überprüfen Ihren Schrank auf Herz und Nieren und stellen sicher, dass er den behördlichen Vorgaben entspricht. ​ Mit unserer Nachzertifizierung können Sie beruhigt sein, dass Ihre Waffen und Munition optimal geschützt sind und Sie somit die gesetzlichen Vorschriften einhalten. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und lassen Sie sich von unserem kompetenten Team beraten. Preis: ab 120€ inkl. 19% MwSt Kontaktieren Sie uns noch heute und vereinbaren Sie einen Termin für die Überprüfung Ihres Waffenschranks. +49156 79 254 900 Montag - Freitag: 8-20U hr Live- Chat info@compact-tresore.de Kontaktformular

  • Kontakt | Compact Tresore

    Senden Sie uns Ihre Anfrage! Vorname E-Mail-Adresse Nachname Telefon Tresor- oder Schlosstyp Nachricht schreiben Absenden Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden! K niebisstraße 25 71522 Backnang Email: info@compact-tresore.de Phone: (+49) 156 79 254 900

  • Sicherheitsschlüssel | Compact Tresore

    Sicherheitsschlüssel Sie benötigen hochwertige, nachgemachte Tresorschlüssel, die perfekt zu Ihren Bedürfnissen passen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Als führendes Traditionsunternehmen mit langjähriger Erfahrung und einem Team kompetenter Mitarbeiter bieten wir Ihnen einzigartige Lösungen für Ihre Sicherheitsanforderungen. ​ Unsere modernen Maschinen ermöglichen es uns, präzise und zuverlässig Tresorschlüssel nach Ihren individuellen Vorgaben herzustellen. Egal ob Sie einen Ersatzschlüssel benötigen oder eine größere Menge für Ihr Unternehmen bestellen möchten - wir liefern Ihnen die passenden Sicherheitsschlüssel so schnell wie möglich - teilweise in wenigen Stunden auch als Express- Auftrag. ​ Unser erfahrener Meisterbetrieb und deren Mitarbeiter verstehen ihr Handwerk und garantieren erstklassige Qualität. Wir legen großen Wert auf Kundenzufriedenheit und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, um sicherzustellen, dass Sie die perfekten Tresorschlüssel erhalten. ​ Warum sollten Sie sich für uns entscheiden? Ganz einfach: Wir bieten Ihnen nicht nur hochwertige Produkte, sondern auch einen erstklassigen Service. Unsere Mitarbeiter sind bestens geschult und beraten Sie gerne bei der Auswahl der richtigen Schlüssel. Zudem können Sie sich auf unsere schnelle Lieferung verlassen, sodass Sie Ihre Tresorschlüssel schnellstmöglich in den Händen halten. ​ Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung, unsere modernen Maschinen und unsere kompetenten Mitarbeiter. Lassen Sie sich gerne direkt beraten oder bestellen Sie noch heute Ihren maßgeschneiderten Tresorschlüssel. Überzeugen Sie sich selbst von unserer Qualität und unserem Service! UVP ab 39€ inkl. 19% MwSt, exkl. Versand Express- Anfertigungen innerhalb 24 Stunden möglich! Weitere Informationen zu den gesetzlichen Vorgaben und Sicherheitsklassen. ☞ Erhalten Sie eine maßgeschneiderte Lösung und profitieren Sie von unserem Fachwissen. Jetzt Kontakt aufnehmen Wir sind persönlich für Sie da! +49156 79 254 900 Montag - Freitag: 8-20U hr Live- Chat info@compact-tresore.de Kontaktformular Alle Angaben ohne Gewähr. Bildquelle : https://carl-wittkopp.com/ / www.silca.de / https://www.tresore.eu

  • Sicherheitsklassen u. gesetzliche Vorgaben | Compact Tresore

    Sicherheitsklassen und gesetzliche Vorgaben § Gesetzliche Vorgaben zu Waffenschränken Waffen müssen seit der letzten Gesetzesnovelle 2016 ( §36 WaffG ) in Waffenschränken der Klasse 0 oder Klasse 1 gelagert werden. Der Doppelbartschlüssel muss in einem Schrank aufbewahrt werden, der die selbe Sicherheitseinstufung hat, wie der Schrank in dem sich die Waffen befinden. Das bedeutet, wenn Sie einen Waffenschrank der Klasse 1 mit Doppelbartschloss besitzen, muss der Schlüssel des Schlosses ebenfalls in einem Schrank der Klasse 1 aufbewahrt werden. Das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen schafft in seinem aktuellen Urteil vom 30.08.2023 Klarheit bei der Aufbewahrung von Waffenschrankschlüsseln und es betrifft Jägerinnen und Jäger in ganz Deutschland: Der Schlüssel zum Waffenschrank muss genauso sicher aufbewahrt werden wie die Waffe selbst. Wir bei Compact Tresore sind seit vielen Jahren Ihr vertrauenswürdiger Partner für die sichere Aufbewahrung von Waffen. Daher bieten wir individuelle Lösungen, die den Anforderungen des OVG NRW Urteils gerecht werden. Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, Ihre Jagdwaffen geschützt, sicher und rechtskonform aufzubewahren. ​ Quelle Urteil: https://www.ovg.nrw.de/behoerde/presse/pressemitteilungen/48_230830/index.php ☞ Was ist ein Waffenschrank? Bei einem Waffenschrank handelt es sich um einen speziellen Tresor mit sehr hohen Sicherheitsstandards. Er ist für die Waffengesetz-konforme Aufbewahrung verschiedener Waffenarten sowie Munition vorgesehen. ​ Gibt es einen Unterschied zwischen Waffenschränken und Tresoren? Prinzipiell handelt es sich bei Waffenschränken auch um Tresore. Im Grunde heben sie sich von gewöhnlichen Tresoren nur durch einen Punkt ab. Nämlich, dass sie per Gesetz noch strengere Sicherheitsanforderungen zu erfüllen haben. Als Regelwerk fungiert das deutsche Waffengesetz. Viele Menschen bringen die Funktionen und Vorteile von Waffenschränken und Tresoren zusammen. So dient der Waffenschrank bei denen auch als normaler Tresor für die Aufbewahrung wichtiger Dokumente und Wertsachen und als Einbruchschutz. ​ Wann brauche ich einen Waffenschrank? Das deutsche Waffengesetz schreibt vor, dass sämtliche erlaubnispflichtigen Waffen in einem Waffenschrank Klasse 0 oder Waffenschrank Klasse 1 nach EN1143-1 aufzubewahren sind. Die Sicherheitsstufen werden auch Widerstandsklasse genannt. Dementsprechend muss jeder, der eine erlaubnispflichtige Schusswaffe und Munition besitzt, einen Waffenschrank für deren Aufbewahrung anschaffen. Das Waffengesetz macht keine Ausnahmen. Möchten Sie Ihre Waffen im Auto transportieren, brauchen Sie sogar für das Auto einen Extra-Waffenschrank. Mit Blick auf einen möglichen Überfall dürfen Waffen bei ihrem Transport nicht ungesichert herumliegen. Wenn Sie nicht-erlaubnispflichtige Schusswaffen wie Luftgewehre oder Schreckschusspistolen besitzen, brauchen Sie keinen Waffenschrank. ​ Wozu ist ein Waffenschrank erforderlich? Ein Waffenschrank ist erforderlich, um die gesetzlichen Vorgaben im Waffengesetz einzuhalten. Wenn Sie diese nicht einhalten, drohen Bußgelder, Beschlagnahmungen und Entziehungen der Besitzerlaubnis. Eine Kontrollebene hat man geschaffen, indem gekaufte Waffenschränke und Kurzwaffenschränke den Behörden nachzuweisen sind. Sollten Sie gemeldete Waffen besitzen und dann keinen Waffenschrank nachweisen, werden jene recht schnell Polizei oder Amtsmitarbeiter senden. ​ Was hat es mit der Sicherheitsstufe bei Waffenschränken auf sich? Früher hat man Waffenschränke nach den Richtlinien des VDMA (Verband der deutschen Maschinen- und Anlagebauer) entworfen und zertifiziert. Dabei gab es die Sicherheitsstufe A und die Sicherheitsstufe B, wobei zweite die höheren Sicherheitsanforderungen erfüllte. Mit den letzten Änderungen im Waffengesetz wurden die Sicherheitsstufen in die Widerstandsklassen 0 und 1 umgeformt. Vereinfacht sagt man auch einfach „Klasse“. Die Grundlage dafür bildet die europäische Norm EN 1143-1. Tatsächlich übertrifft die Klasse 0 sogar die Standards der ehemaligen Sicherheitsstufe B. Im Bestandsschutz dürfen Sie Waffenschränke und Kurzwaffenschränke mit den alten Sicherheitsstufen weiterhin für die Aufbewahrung Ihrer Waffen nutzen. Kriterien für die einzelnen Widerstandsklassen: ​ Waffenschrank Klasse 0 Waffenschrank Klasse 0 Waffenschrank Klasse 1 (Gewicht bis 200 Kilogramm) (Gewicht ab 200 Kilogramm) (gewichtsunabhängig) Langwaffen in unbegrenzter Anzahl Langwaffen in unbegrenzter Anzahl Langwaffen in unbegrenzter Anzahl Maximal 5 Kurzwaffen Maximal 10 Kurzwaffen Kurzwaffen in unbegrenzter Anzahl Munition in unbeschränkter Menge oder Munition in unbeschränkter Menge oder Munition in unbeschränkter Menge oder Extra-Munitionsschrank Extra Munitionsschrank Extra Munitionsschrank ​ Welchen Waffenschrank oder Kurzwaffenschrank brauche ich? Haben Sie das Prinzip der Widerstandsklassen einmal verinnerlicht, ist die Auswahl des idealen Waffenschranks nur noch eine Größen- beziehungsweise Gewichtsfrage. Um die Klassen im Waffengesetz noch einmal kurz zusammenzufassen: Langwaffen und Munition dürfen Sie stets unbegrenzt aufbewahren. Bei der Anzahl der Kurzwaffen müssen Sie zumindest mit den Schränken der Klasse 0 aufpassen und die Mengen beachten. Sie haben zusätzlich Munition: Wählen Sie einen Waffenschrank, der ausreichend Platz für Munition bietet. Alternativ können Sie einen Extra-Munitionsschrank dazu bestellen. Bei Munitionsschränken gelten keine Sicherheitsstufen. Beispiele: Sie besitzen 3 Langwaffen: Es reicht ein normaler Waffenschrank für eine geringe Anzahl an Langwaffen mit der Sicherheitsstufe 0. Sie haben 2 Langwaffen und 1 Kurzwaffe: Aufgrund der Langwaffen brauchen Sie auch hier einen normalen Waffenschrank. Es reicht ebenfalls die Sicherheitsstufe 0. Sie haben eine Sammlung an 6 Kurzwaffen: Sie benötigen einen ausreichend großen Kurzwaffenschrank. Beachten Sie dabei, dass dieser ein Gewicht von mindestens 200 Kilogramm aufweisen muss, wenn Sie die Widerstandsklasse 0 nehmen. Unser Tipp: Sprechen Sie vor der Anschaffung immer mit Ihrer lokalen Behörde ​ Wie sicher sind Waffenschränke und Kurzwaffenschränke? Grundsätzlich sind Waffenschränke und Kurzwaffenschränke in der Klasse 0 und 1 entsprechend geschützt. Sie entsprechen den Vorgaben im Waffengesetz und diese sind angesichts der von Waffen ausgehenden Gefahr streng. Im Umkehrschluss heißt das: Sollte es dazu kommen, dass Einbrecher bei Ihnen einfallen und den Schrank entdecken, haben Sie entsprechenden Schutz. Entscheiden Sie sich für einen Waffenschrank oder Kurzwaffenschrank mit einem Schloss, dann sollten Sie den Schlüssel gut verwahren. Wenn Sie sich für einen Schrank mit elektronischem Schloss entscheiden, behalten Sie die Zahlenkombination für sich. Verfahren Sie mit ihr, als wäre es Ihre Konto-PIN. So profitieren Sie von einer maximalen Sicherheit. Wenn Sie den Schrank dann noch entsprechend verankern, besteht auch weniger Risiko mehr, dass man ihn als Ganzes mitnimmt. Wir empfehlen Ihnen die Verankerung. ​ Gibt es auch Waffenschränke mit Feuerschutz? Möchten Sie Ihren Waffenschrank oder Kurzwaffenschrank auch nutzen, um wichtige Dokumente aufzubewahren? Dann empfehlen wir Ihnen, über einen Feuerschutz nachzudenken. Schränke mit speziellem Feuerschutz halten im Brandfall länger stand und schützen die Inhalte vor den Flammen. Auch die Munition in einem Feuerschutz-Schrank besser aufgehoben, weil sie unter extremer Hitzeeinwirkung explodieren kann. Hinsichtlich extrageschützter Waffenschränke und Kurzwaffenschränke ist eines zu beachten: Bei einem Brand entstehen rasch bis zu 1.000 Grad Celsius und mehr. Auch ein starker, sehr gut verarbeiteter Waffenschrank mit Feuerschutz kann da nur länger, aber nicht gänzlich standhalten. Mit der besten Feuerschutz-Option gewinnen Sie bei einer dauerhaften Temperatureinwirkung von 1.093 Grad Celsius 60 Minuten. Außerdem sollten Sie daran denken, dass die Feuerwehr mit reichlich Löschwasser eintrifft. Kaufen Sie deshalb idealerweise nicht nur einen Waffenschrank mit Feuerschutz, sondern auch mit einer Löschwasserdichtung. ​ Wo muss ich meinen Waffenschrank aufstellen? Grundsätzlich existieren im Waffengesetz keine konkreten Vorgaben dazu, wo Sie Ihren Waffenschrank aufzustellen haben. Es gilt einzig und allein, dass Sie an diesem Ort dauerhaft wohnen und anwesend sind. Wenn Sie mehrere Wohnungen oder Häuser haben, dürfen Sie auch mehrere Waffenschränke aufstellen – solange Sie die Behörden informieren. Konkrete Standortregelungen sind im Waffengesetz ausschließlich für teilweise oder gänzlich unbewohnte Orte vorgesehen. Dazu zählen beispielsweise Wochenendhäuser, Jägerhütten, Schuppen, Garagen, Kellerräume in Mehrfamilienhäusern und weitere. Wenn Sie Ihren Waffenschrank an einem abgelegenen Orte aufstellen möchten, beachten Sie bitte: Er muss die Sicherheitsstufe 1 aufweisen. Trotz der Klasse dürfen Sie nur maximal 3 Langwaffen aber keinerlei Kurzwaffen oder Munition in dem Schrank aufbewahren. Der Hintergrund ist, dass die Einbruchwahrscheinlichkeit an den genannten Ausnahmeorten höher ist und dass Sie einen Einbruch kaum bemerken können. Im Fall der Fälle kommen Diebe so vielleicht an die Langwaffen heran. Nicht aber an die allgemein gefährlicheren Kurzwaffen oder die passende Munition. ​ Lassen sich Waffenschränke und Kurzwaffenschränke auch einbauen? Nein, leider sind die meisten Waffenschränke nicht so wie Tresore für einen Einbau in Schrankvorrichtungen und anderes entwickelt. Das hängt einerseits mit dem Gewicht zusammen und andererseits damit, dass keine vernünftige und akzeptierte Verankerung erzielt werden könnte. ​ ​ Quelle: waffenschrank.com Sicherheitsklassen Es gibt in Europa unterschiedliche Sicherheitsnormen. Dabei spielt die Sicherheit und der Versicherungsschutz eine wichtige Rolle. Denken Sie nicht nur an den Einbruch oder Diebstahl. Der Schaden der z.B. durch ein Feuer entsteht, ist in der Regel weitaus größer. Achten Sie auf geprüfte Qualität. Die Freude über ein günstig online ausgesuchtes Produkt ohne Beratung, währt nur bis zum nächsten Servicefall, Einbruch oder Brand. Sprechen Sie mit uns, denn mit unserer langjährigen Erfahrung, helfen wir Ihnen gerne mit spezifischem Wissen und einer fachgerechten Beratung. Sicherheitsstufe Vers. Einstufung gewerblich Vers. Einstufung privat Sicherheitsstufe Vers. Einstufung gewerblich Vers. Einstufung privat Sicherheitsstufe A bis ca. 2.500 € bis ca. 2.500 € Vds - Klasse 0 / N bis ca. 10.000 € bis ca. 40.000 € Sicherheitsstufe B bis ca. 2.500 € bis ca. 2.500 € Vds - Klasse 1 bis ca. 20.000 € bis ca. 65.000 € Sicherheitsstufe B bis ca. 40.000 €* bis ca. 10.000 €* Vds - Klasse 2 bis ca. 50.000 € bis ca. 100.000 € * 200 kg Gewicht * 300 kg Gewicht Vds - Klasse 3 bis ca. 100.000 € bis ca. 200.000 € Sicherheitsstufe C2 bis ca. 100.000 € bis ca. 50.000 € Vds - Klasse 4 bis ca. 150.000 € bis ca. 375.000 € Sicherheitsstufe D10 bis ca. 200.000 € bis ca. 100.000 € Vds - Klasse 5 bis ca. 250.000 € Absprache / Vers. VDMA - Sicherheitsklassen VdS - EN Sicherheitsklassen Die Produktionsstätten der Mitgliedsbetriebe müssen nach DIN EN 150 9001 bzw. 9002 zertifiziert sein. Dadurch ist gleichbleibende Qualität gewährleistet. Tresore nach VdS-Norm werden einer strengen Prüfung unterzogen und dem Widerstand den sie bei einem Einbruchversuch leisten, eingeteilt. Sie erhalten danach ein Prüfsiegel, das Sie an der Türinnenseite finden. Brandschutzklassen Eine wichtige Überlegung vor dem Kauf eines Tresors ist auch, ob der Inhalt nur gegen Einbruch, oder auch gegen Feuer geschützt werden soll. Das ist der Fall, wenn beispielsweise wichtige Dokumente darin aufbewahrt werden. Wenn Sie einen Brandschutztresor brauchen, können Sie je nach Inhalt verschiedene Tresore bei uns kaufen. Dabei wird unterschieden zwischen Feuerschutz für Dokumente (maximale Innentemperatur nur so hoch, dass Papier keinen Schaden nimmt) und Feuerschutz für Daten (maximale Innentemperatur übersteigt den für Datenträger kritischen Punkt nicht). Brandschutzklassen zeigen also an, wie lange Papiere und Datenträger vor Hitze geschützt werden. Die Brandschutzklassen bei Dokumentenschränken reichen beim Feuerschutz von 30 bis 120 Minuten. Erkennbar sind diese Tresore am „P“ für „Paper“ hinter der Zertifizierung (z.B. LFS30P). Feuerschutz für Daten erkennt man am „DIS“ hinter der Zertifizierung (z.B. S120DIS). Selbstverständlich sorgen auch bei diesen Modellen unabhängige Tests dafür, dass der angegebene Brandschutz auch tatsächlich eingehalten wird. Diese Informationen wurden auf Grundlage von VdS und ECB·S- Informationen erstellt. Verbindlich sind die VdS-Richtlinien 0691, 3134-1 und 2333 sowie die ECB·S Empfehlungen Beim Einbau einer Einbruchmeldeanlage (EMA) erhöhen sich die Versicherungswerte. Dies ist im Einzelfall mit der Versicherungsgesellschaft abzusprechen. ​ ​ ​ Prüfinstanzen für die Sicherheit von Tresoren ​ Je nach Norm die ein Tresor erfüllt, unterscheiden sich auch die Prüfinstanzen. Die Sicherheitsstufen nach den europäischen Normen EN 1143-1, EN 1143-2 und EN 14450 können ausschließlich von akkreditierten, europäischen Zertifizierungsstellen bescheinigt werden. Dabei steht es jedem EU-Mitgliedsstaat frei, welche Institute diese nationale Akkreditierung erhalten. In Deutschland gibt es mit ECB-S (European Certification Body) und VdS (VdS Schadenverhütung GmbH) zwei dieser anerkannten Zertifizierungsstellen. In Österreich gibt es als Pendant den VSÖ (Verband der Sicherheitsunternehmen Österreichisches). Weitere anerkannte europäsche Prüfstellen sind unter anderem IMP (Polen) oder Trezor Test (Tschechien). Sicherheitsstufen nach VDMA 24992 (A, B) sind überholte Einstufungen, die nicht mehr neu ausgestellt werden. ​ ​ ​ ​ ​ Quelle: tresoro.de/tresor-brandschutzklassen VdS Schadenverhütung GmbH VdS gehört zu den weltweit renommiertesten Institutionen für die Unternehmenssicherheit mit den Schwerpunkten Brandschutz, Security, Naturgefahrenprävention und Cyber-Security. ​ Die Dienstleistungen umfassen Risiko­beurteilungen, Prüfungen von Anlagen, Zertifizierungen von Produkten, Firmen und Fachkräften sowie ein breites Bildungs­angebot . Das VdS-Gütesiegel genießt einen ausgezeichneten Ruf in Fachkreisen und bei Entscheidern. Zu den Kunden zählen Industrie- und Gewerbebetriebe aller Branchen, international führende Hersteller und Systemhäuser, kompetente Fachfirmen sowie risikobewusste Banken und Versicherer. Das VdS-Gütesiegel für Produkte und Dienstleister ist von der WIK-Enquete zum wiederholten Mal als wichtigstes Kaufkriterium im Sicherheitsmarkt ausgezeichnet worden. VdS ist ein Unternehmen mit mehr als 500 hochqualifizierten Mitarbeitern. Wir bieten leistungsstarke Services, die nicht nur national und europaweit, sondern mehr und mehr auch auf globalen Märkten für Sicherheit und Vertrauen stehen. Unser Wissen, unsere Prüfungen und Zertifizierungen sowie unsere Risiko­beurteilungen und Schulungen sind für unsere Kunden und Partner maßgebliche Erfolgsfaktoren. Alle DAX®-Konzerne gehören zu unseren Kunden. Die VdS Schadenverhütung GmbH ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) . ​ Quelle: vd s.de ECB - European Certification Body Die European Certification Body GmbH ist eine neutrale, akkreditierte Zertifizierungsstelle nach ISO/IEC 17065. Sie erteilt die ECB•S-Zertifikate für Erzeugnisse der Sicherheitsbranche. ​ Gemäß ihrer Leitlinie "Qualität gibt Sicherheit" garantiert die ECB mit der ECB•S-Zertifizierungsmarke höchste Sicherheitsmerkmale nach den Europäischen Normen. Zur Zeit sind rund 1.000 gültige ECB•S-Zertifikate im globalen Sicherheitsmarkt. Sie gibt dem Anwender ein Höchstmaß an Sicherheit bei Investitionsentscheidungen. Für die Versicherungswirtschaft ist sie eine verlässliche und objektive Grundlage für die Risikokalkulation und der damit verbundenen sicherheitstechnischen Einstufung. ​ Quelle: ecb-s.com IMP- Institut für Präzisionsmechanik Das IMP ist eines der ältesten und bekanntesten Institute aus Polen, welches sich mit der Zertifizierung von Einbruchschutzgeräten beschäftigt. ​ Das IMP prüft nach den strengen Qualitätsanforderungen der verschiedenen Euronormen z.B. EN 1143-1 Klasse 3. Diese Sicherheitsstufen bieten verlässlichen Schutz bezüglich Qualität und Bauweise der zertifizierten Tresore verbunden mit europaweiter Anerkennung. ​ Quelle: iss.net.pl

  • Impressum | Compact Tresore

    Impressum Compact Tresore Kniebisstraße 25 71522 Backnang (+49) 156 79 254 900 info@compact-tresore.de www.compact-tresore.de ​ Geschäftsführung: J. Dutko (J. Teller) ​ USt-IdNr. DE145796526 Registernummer: HRA 103547 Registergericht: Amtsgericht Stuttgart

  • Ganzheitliche Sicherheitskonzepte Firmen | Compact Tresore

    Ganzheitliche Sicherheitskonzepte für Firmenkunden Willkommen bei unserem besonderen Angebot für Geschäftskunden! Wir bieten Ihnen hochwertige Tresore in verschiedenen Größen und Sicherheitsstufen (Standard oder nach Wunsch), um Ihre wertvollen Gegenstände (z.B. Geld oder Schmuck) und Dokumente in Ihrem täglichen Arbeitsleben (z.B. in Verkaufsfilialen) optimal zu schützen. Mit unserem umfangreichen Servicepaket möchten wir sicherstellen, dass Sie sich vollkommen auf Ihr Geschäft konzentrieren können. In diesem Fall sind wir gerne Partner Ihres Zentraleinkaufs, um Ihr gesamtes Unternehmen zu fairen Konditionen zu betreuen. ​ Unser Service umfasst nicht nur die Lieferung der Tresore, sondern auch den unkomplizierten Austausch und die Entsorgung von bestehenden Tresoren. Darüber hinaus stehen wir Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Ihnen bei Problemen z.B. mit Schloss oder Schlüssel behilflich zu sein. Unser Notdienst ist schnell und zuverlässig, um Ihnen in solchen Situationen schnellstmöglich zu helfen. Ihre Sicherheit ist unsere oberste Priorität. Deshalb bieten wir Ihnen auch einen speziellen Notdienst im Falle eines Einbruchs an. Unser geschultes Team steht Ihnen zur Seite, um die Schäden zu beheben und Ihnen bei der Wiederherstellung Ihrer Sicherheit zu helfen. ​ Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und unser Engagement für höchste Qualität. Wir haben bereits seit über 40 Jahren namhafte Referenzen und Großkunden und betreuen in Summe weit über 5000 Filialen verschiedenster Unternehmen. ​ Kontaktieren Sie uns noch heute, um ein maßgeschneidertes Angebot für Ihre individuellen Anforderungen zu erhalten. Wir freuen uns darauf, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und Ihre Sicherheitsbedürfnisse zu erfüllen. ​ Kontaktieren Sie uns jetzt für eine professionelle Beratung zu nahezu je dem erhältlich en Modell. +49156 79 254 900 Montag - Freitag: 8-20U hr Live- Chat info@compact-tresore.de Kontaktformular

  • Sicherheitstresore & Schränke | Compact Tresore

    Sicherheitstresore Wertschutztresore Möbeleinsatz- und Standtresore Waffentresore Lang- und Kurzwaffentresore Brandschutztresore Papier- und Datensicherungstresore Batterie Brandschutzschränke Brandschutzschränke zur Aufbewahrung von Batterie / Akkus NEU AB 2024! Einmauertresore Wandtresore Schlüsseltresore Schlüsselschränke und Tresore Tresorraumtüren Tresorraumtüren Tresorräume Modulare Tresorräume Refurbished Tresor Programm Faire Preise, Nachhaltigkeit und Umwelt. Unsere erneuerten Tresore bieten Ihnen genau das.

  • Einbautresore Compact Tresore

    Wertschutztresore Modell MBM 1 Zertifizierter Wertschutzschrank gemäß Widerstandsgrad I nach EN 1143-1. ​ ​ Grundausstattung/Leistungsmerkmale - Doppelbart-Hochsicherheitsschloss, 3 Schlüssel - Klappgriff, silber (ca. 12 mm vorstehend) - 180° Türöffnungswinkel, Türanschlag rechts - Vorrichtung für eine Bodenverankerung inkl. Verankerungsmaterial*: - 1 Buchse im Boden (1 in der Rückwand vorbereitet) - Schlüsselleiste mit 5 Haken zur Selbstmontage liegt bei UVP ab 480€ inkl. 19% MwSt, exkl. Versand Weitere Informationen zu den gesetzlichen Vorgaben und Sicherheitsklassen. ☞ Abbildung zeigt Modell MBM1-4 in graphitgrau. Dekoration nicht im Lieferumfang enthalten. Erhalten Sie eine maßgeschneiderte Lösung und profitieren Sie von unserem Fachwissen. Jetzt Kontakt aufnehmen Wir sind persönlich für Sie da! +49156 79 254 900 Montag - Freitag: 8-20U hr Live- Chat info@compact-tresore.de Kontaktformular ** Beschläge 30 mm vorstehend, * verschraubbare Magnete Optionale Schlösser **Elektronisches Kombinationsschloss mit Notschlüssel Modell FLY Zertifizierter Wertschutzschrank gem. Widerstandsgrad 1 nach EN 1143-1. Durch gewichtsoptimierte Konstruktion und die passende Schlossauswahl nicht nur freistehend, sondern auch als Möbeleinsatztresor verwendbar. ​ ​ ​ Grundausstattung/Leistungsmerkmale - Doppelbart-Hochsicherheitsschloss, 2 Schlüssel - Klappgriff, silber (ca. 12 mm vorstehend) - 4-seitige Türverriegelung - 180° Türöffnungswinkel, Türanschlag rechts - Vorrichtung für jeweils eine Boden- und Rückwandverankerung inkl. Verankerungsmaterial*, zusätzliche Vorrichtung für eine zweite Rückwandverankerung der Modelle FLY 1+2 ​ ​ ​ ​ ​ ​ UVP ab 699€ inkl. 19% MwSt, exkl. Versand Weitere Informationen zu den gesetzlichen Vorgaben und Sicherheitsklassen. ☞ Abbildung zeigt Modell FLY 7 in graphitgrau. Dekoration nicht im Lieferumfang enthalten. Erhalten Sie eine maßgeschneiderte Lösung und profitieren Sie von unserem Fachwissen. Jetzt Kontakt aufnehmen Wir sind persönlich für Sie da! +49156 79 254 900 Montag - Freitag: 8-20U hr Live- Chat info@compact-tresore.de Kontaktformular Optionale Schlösser **Elektronisches Kombinationsschloss mit Notschlüssel Modell FGP Abbildung zeigt Modell FGP 40 in lichtgrau. Dekoration nicht im Lieferumfang enthalten. Zertifizierter Wertschutzschrank mit Einbruchschutz gem. Widerstandsgrad 1 nach EN 1143-1 und optional erhältlicher Brandschutz-Ausstattung. Vielseitige Einsatzmöglichkeiten durch hohe Modellflexibilität, viele Zubehöroptionen und individuelle Schlossauswahl möglich. ​ ​ ​ Grundausstattung/Leistungsmerkmale - Doppelbart-Hochsicherheitsschloss, 2 Schlüssel - Optional mit 30 Minuten Brandschutz - Hängegriff, schwarz (ca. 42 mm vorstehend) - 4-seitige Türverriegelung - 180° Türöffnungswinkel, Türanschlag rechts - FGP 80 Z zweitürig - Vorrichtung für jeweils eine Bodenverankerung inkl. Verankerungsmaterial*, zusätzliche Vorrichtung für eine Rückwandverankerung der Modelle FGP 1-3 ​ ​ ​ ​ ​ ​ UVP ab 873€ inkl. 19% MwSt, exkl. Versand Erhalten Sie eine maßgeschneiderte Lösung und profitieren Sie von unserem Fachwissen. Jetzt Kontakt aufnehmen Wir sind persönlich für Sie da! +49156 79 254 900 Montag - Freitag: 8-20U hr Live- Chat info@compact-tresore.de Kontaktformular Weitere Informationen zu den gesetzlichen Vorgaben und Sicherheitsklassen. ☞ Optionale Schlösser **Elektronisches Kombinationsschloss mit Notschlüssel Modell FTP Zertifizierter Wertschutzschrank gem. Widerstandsgrad 2 nach EN 1143-1 mit Einbruchschutz und optional erhältlicher Brandschutz-Ausstattung. Vielseitige Einrichtungsoptionen, individuelle Schlossauswahl, gewichtsoptimierte Bauweise und ein großes Innenvolumen sind die Vorteile dieser Tresorserie. ​ ​ Grundausstattung/Leistungsmerkmale - Doppelbart-Hochsicherheitsschloss, 2 Schlüssel - Optional mit 30 Minuten Brandschutz - Dreiarmgriff, silber (ca. 76 mm vorstehend) - 4-seitige Türverriegelung - 180° Türöffnungswinkel, Türanschlag rechts - FTP 70 Z zweitürig - Vorrichtung für Bodenverankerung inkl. Verankerungsmaterial* UVP ab 1728€ inkl. 19% MwSt, exkl. Versand Abbildung zeigt Modell FTP 50 in graphitgrau. Dekoration nicht im Lieferumfang enthalten. Erhalten Sie eine maßgeschneiderte Lösung und profitieren Sie von unserem Fachwissen. Jetzt Kontakt aufnehmen Wir sind persönlich für Sie da! +49156 79 254 900 Montag - Freitag: 8-20U hr Live- Chat info@compact-tresore.de Kontaktformular Weitere Informationen zu den gesetzlichen Vorgaben und Sicherheitsklassen. ☞ Optionale Schlösser **Elektronisches Kombinationsschloss mit Notschlüssel Modell MBM2 Zertifizierter Wertschutzschrank gemäß Widerstandsgrad II nach EN 1143-1. ​ ​ Grundausstattung/Leistungsmerkmale - Doppelbart-Hochsicherheitsschloss, 2 Schlüssel - Hängegriff (ca. 60 mm vorstehend) - 180° Türöffnungswinkel, Türanschlag rechts - Vorrichtung für eine Bodenverankerung inkl. Verankerungsmaterial*: - 1 Buchse im Boden (1 in der Rückwand vorbereitet) - Schlüsselleiste mit 5 Haken zur Selbstmontage liegt bei UVP ab 1780€ inkl. 19% MwSt, exkl. Versand Weitere Informationen zu den gesetzlichen Vorgaben und Sicherheitsklassen. ☞ Abbildung zeigt Modell MBM2-2 in graphitgrau. Dekoration nicht im Lieferumfang enthalten. Erhalten Sie eine maßgeschneiderte Lösung und profitieren Sie von unserem Fachwissen. Jetzt Kontakt aufnehmen Wir sind persönlich für Sie da! +49156 79 254 900 Montag - Freitag: 8-20U hr Live- Chat info@compact-tresore.de Kontaktformular ** Beschläge 30 mm vorstehend, * verschraubbare Magnete Optionale Schlösser **Elektronisches Kombinationsschloss mit Notschlüssel Modell FRP Zertifizierter Wertschutzschrank gem. Widerstandsgrad 3 nach EN 1143-1 mit Einbruchschutz und optional erhältlicher Brandschutz-Ausstattung. Freistehend einsetzbare Tresorserie mit vielseitigen Zubehöroptionen. Gewichtsoptimierte Bauweise und große Innenraumvolumen bieten flexible Einsatzmöglichkeiten. ​ ​ Grundausstattung/Leistungsmerkmale - Doppelbart-Hochsicherheitsschloss, 2 Schlüssel - Optional mit 30 Minuten Brandschutz - Dreiarmgriff, silber (ca. 76 mm vorstehend) - 4-seitige Türverriegelung - 180° Türöffnungswinkel, Türanschlag rechts - RP 70 Z zweitürig - EMA Vorrüstung ab RP 10 - Vorrichtung für Bodenverankerung inkl. Verankerungsmaterial* UVP ab 1955€ inkl. 19% MwSt, exkl. Versand Abbildung zeigt Modell FRP 45 T in lichtgrau. Dekoration nicht im Lieferumfang enthalten. Erhalten Sie eine maßgeschneiderte Lösung und profitieren Sie von unserem Fachwissen. Jetzt Kontakt aufnehmen Wir sind persönlich für Sie da! +49156 79 254 900 Montag - Freitag: 8-20U hr Live- Chat info@compact-tresore.de Kontaktformular Weitere Informationen zu den gesetzlichen Vorgaben und Sicherheitsklassen. ☞ Optionale Schlösser **Elektronisches Kombinationsschloss mit Notschlüssel Hinweis: Dies ist nur ein Auszug zahlreicher Hersteller und Modelle. Kontaktieren Sie uns jetzt für eine professionelle Beratung zu nahezu jedem erhältlichen Modell. +49156 79 254 900 Montag - Freitag: 8-20U hr Live- Chat info@compact-tresore.de Kontaktformular *Empfohlene Versicherungssummen in Deutschland / Modelle unter 1.000 kg müssen verankert werden. Versicherungssummen und notwendige Verankerung in Absprache mit dem Versicherer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bildq uelle: www.format-tresorbau.de / www.vds.de / www.ecb-s.com / www.mueller-safe.de

  • Einbautresore Compact Tresore

    Modulare Tresorräume Die Wandungen für einen Wertschutzraum in modularer Trockenbauweise bestehen aus vorgefertigten Sicherheitswandelementen, die vor Ort zu einer selbstständigen Konstruktion zusammengefügt werden (Raum-in-Raum System). Aufgrund dieser selbsttragenden Konstruktion können die Wertschutzräume im Deckenbereich nicht mit einer zusätzlichen Verkehrslast beansprucht werden. Die Verbindung der komplexen Konstruktion erfolgt durch Verschrauben (Herstellung einer wieder zu lösenden Verbindung) oder durch Verschweißen (Herstellung einer dauerhaften Verbindung) am Montageort. Ein zertifizierter und geprüfter Wertschutzraum nach EN 1143-1 besteht immer aus Wänden, Boden und Decke (6-wandig). ​ Vorteile von modular aufgebauten Tre sorraumsystemen Ein Modultresorraum nach EN 1143-1 ist kompakt und relativ leicht in der Bauart - bei gleichem Widerstandsgrad gegenüber der Massivbauweise. Er wird in Trockenbauweise montiert. Durch eine geringere Wandstärke bei den Tresorraummodulen erhöht sich der Nutzinhalt. Beispiel: 400 mm Wandstärke in massiver Bauweise reduziert sich - bei gleichem Widerstandsgrad - auf 70 mm Wandstärke im modularen System. Ein modulares Tresorraumsystem kann nachträglich in Bestandsflächen integriert werden. Die Baustatik und die Deckentraglast ist im Vorfeld bauseits zu klären. Das Raum-in-Raum-System ist wertbeständig. Es kann bei Standortwechsel oder Umzug demontiert und an einem anderen Ort wieder aufgebaut werden. Durch den Wegfall der Trockenzeiten des Betons ergibt sich für die Errichtung des Wertschutzraums in Modulbauweise eine kürzere Bauzeit. In der Regel ist die Fertigstellung innerhalb von 3 bis 4 Wochen ab Fertigstellung der Module im Werk möglich. Den Abschluss des Wertschutzraums bildet die widerstandskonforme Wertschutzraumtür. Höhe der Paneele Individuell nach Kundenwunsch Modularität der Paneele Möglichkeit, zusätzliche Elemente zu bestellen* *Option ist nur in verschraubter Version verfügbar Verschraubte Version Einfache Montage und Demontage von Paneelen * *Optional in verschweißter Ausführung möglich Modell MSTR I Abbildung zeigt Modell MSTRI in lichtgrau Bauart nach Widerstandsgrad EN1143-1 Klasse I und zertifiziert durch ECB-S. ​ Anwendungsgebiete - Gesetzeskonforme Lagerung von Waffen, Waffenteilen und Munition - Sichere Aufbewahrung von Wertgegenständen, Dokumenten, Bargeld, etc. im Büro, Handel, Produktion und Verwaltung - zur Absicherung geschäftlicher und privater Räumlichkeiten, auch als Wandverstärkung einzelner Wände nutzbar (ohne Zertifizierung) Grundausstattung/Leistungsmerkmale - Panelstärke doppelwandig, 43mm - Panelbreite 500mm (Nutzbreite des Paneels 250-750 mm) In verschraubter und verschweißter Ausführung möglich - Außenliegende Scharniere - Türöffnungswinkel 180° - Hängegriff 65mm vorstehend ​ UVP auf Anfrage inkl. 19% MwSt, exkl. Versand Weitere Informationen zu den gesetzlichen Vorgaben und Sicherheitsklassen. ☞ Erhalten Sie eine maßgeschneiderte Lösung und profitieren Sie von unserem Fachwissen. Jetzt Kontakt aufnehmen Wir sind persönlich für Sie da! +49156 79 254 900 Montag - Freitag: 8-20U hr Live- Chat info@compact-tresore.de Kontaktformular Modell MSTR III Bauart nach Widerstandsgrad EN1143-1 Klasse III und zertifiziert durch Vds. Durchschusshemmend FB7-NS nach DIN EN 1522 (optional). ​ Anwendungsgebiete - zur Aufbewahrung von Medikamenten - Lagerung von Waffen, Waffenteilen und Munition - Sichere Aufbewahrung von Wertgegenständen, Dokumenten, Bargeld, etc. im Büro, Handel, Produktion und Verwaltung - Archiv - zur Absicherung geschäftlicher und privater Räumlichkeiten, auch als Wandverstärkung einzelner Wände nutzbar (ohne Zertifizierung) Grundausstattung/Leistungsmerkmale - Panelstärke mehrwandig, 70mm - Panelbreite 500mm (Nutzbreite des Paneels 250-750 mm) - Ausführung: Paneele von außen - 85-90% Beton, der Rest aus Metall; Paneele von innen - 100% Metall. Metallelemente nur grundiert. - In verschraubter und verschweißter Ausführung möglich. - Außenliegende Scharniere - Türöffnungswinkel 180° - Hängegriff 65mm vorstehend ​ UVP auf Anfrage inkl. 19% MwSt, exkl. Versand Weitere Informationen zu den gesetzlichen Vorgaben und Sicherheitsklassen. ☞ Erhalten Sie eine maßgeschneiderte Lösung und profitieren Sie von unserem Fachwissen. Jetzt Kontakt aufnehmen Wir sind persönlich für Sie da! +49156 79 254 900 Montag - Freitag: 8-20U hr Live- Chat info@compact-tresore.de Kontaktformular Modell MSTR V Bauart nach Widerstandsgrad EN1143-1 Klasse V und zertifiziert durch ECB-S. Durchschusshemmend FB7-NS nach DIN EN 1522 (optional). ​ Anwendungsgebiete - Juweliergeschäfte - Lagerung von Waffen, Waffenteilen und Munition - Sichere Aufbewahrung von Wertgegenständen, Dokumenten, Bargeld, etc. im Büro, Handel, Produktion und Verwaltung - Archiv - zur Absicherung geschäftlicher und privater Räumlichkeiten, auch als Wandverstärkung einzelner Wände nutzbar (ohne Zertifizierung) Grundausstattung/Leistungsmerkmale - Panelstärke mehrwandig, 70mm - Panelbreite 500mm (Nutzbreite des Paneels 250-750 mm) - Ausführung: Paneele von außen - 85-90% Beton, der Rest aus Metall; Paneele von innen - 100% Metall. Metallelemente nur grundiert. - In verschraubter und verschweißter Ausführung möglich. - Außenliegende Scharniere - Türöffnungswinkel 180° - Hängegriff 65mm vorstehend ​ UVP auf Anfrage inkl. 19% MwSt, exkl. Versand Weitere Informationen zu den gesetzlichen Vorgaben und Sicherheitsklassen. ☞ Erhalten Sie eine maßgeschneiderte Lösung und profitieren Sie von unserem Fachwissen. Jetzt Kontakt aufnehmen Wir sind persönlich für Sie da! +49156 79 254 900 Montag - Freitag: 8-20U hr Live- Chat info@compact-tresore.de Kontaktformular Modell MSTR VI Bauart nach Widerstandsgrad EN1143-1 Klasse VI und zertifiziert durch ECB-S. Durchschusshemmend FB7-NS nach DIN EN 1522 (optional). ​ Anwendungsgebiete - Juweliergeschäfte - Lagerung von Waffen, Waffenteilen und Munition - Sichere Aufbewahrung von Wertgegenständen, Dokumenten, Bargeld, etc. im Büro, Handel, Produktion und Verwaltung - Archiv - zur Absicherung geschäftlicher und privater Räumlichkeiten, auch als Wandverstärkung einzelner Wände nutzbar (ohne Zertifizierung) Grundausstattung/Leistungsmerkmale - Panelstärke mehrwandig, 80mm - Panelbreite 500mm (Nutzbreite des Paneels 250-750 mm) - In verschraubter und verschweißter Ausführung möglich. ​ ​ UVP auf Anfrage inkl. 19% MwSt, exkl. Versand Weitere Informationen zu den gesetzlichen Vorgaben und Sicherheitsklassen. ☞ Erhalten Sie eine maßgeschneiderte Lösung und profitieren Sie von unserem Fachwissen. Jetzt Kontakt aufnehmen Wir sind persönlich für Sie da! +49156 79 254 900 Montag - Freitag: 8-20U hr Live- Chat info@compact-tresore.de Kontaktformular Optionales Zubehör Weitere Optionen können Sie frei zu ihrem modularen Tresorraum hinzufügen: - Notausgang in der Decke des Tresorraums - Vorbereitung für Lüftung- / Lüftungsbohrungen - Stahlummantelung der Paneele außen - Vorbereitung für den Einbau EMA Komponenten -Vorbereitung für Beleuchtung Tagesgittertür Elektronische Schlösser Verschlusssperre Andere Griffe EMA- Vorrüstung EMA- Ausrüstung nach Bedarf Hinweis: Dies ist nur ein Auszug zahlreicher Hersteller und Modelle. Kontaktieren Sie uns jetzt für eine professionelle Beratung zu nahezu jedem erhältlich en Modell. +49156 79 254 900 Montag - Freitag: 8-20U hr Live- Chat info@compact-tresore.de Kontaktformular Alle Angaben ohne Gewähr. Bildquelle: www.hossbach-tresore.de / www.vds.de / www.mueller-safe.de / Texte: www.tresore.eu

  • Einbautresore Compact Tresore

    Batterie Brandschutzschränke Hier werden in Kürze neue Batterie Brandschutzschränke vorgestellt! Hinweis: Dies ist nur ein Auszug zahlreicher Hersteller und Modelle. Kontaktieren Sie uns jetzt für eine professionelle Beratung zu nahezu jedem erhältlichen Modell. +49156 79 254 900 Montag - Freitag: 8-20U hr Live- Chat info@compact-tresore.de Kontaktformular *Empfohlene Versicherungssummen in Deutschland / Modelle unter 1.000 kg müssen verankert werden. Versicherungssummen und notwendige Verankerung in Absprache mit dem Versicherer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bildq uelle: www.format-tresorbau.de / www.vds.de / www.ecb-s.com

  • Einbautresore Compact Tresore

    Das Compact Tresore Refurbished Programm Sind Sie auf der Suche nach einem sicheren Tresor, um Ihre wertvollen Gegenstände aufzubewahren? Ihnen sind nicht nur ein fairer Preis, sondern auch Nachhaltigkeit und Umwelt wichtig? Unsere erneuerten Tresore bieten Ihnen genau das. Mit modernster Technologie und sorgfältiger Überarbeitung garantieren wir Ihnen die identische Sicherheit für Ihre Wertsachen, wie bei neuen Tresoren. Unsere Tresore wurden gründlich überprüft, wenn notwendig repariert, und auf den neuesten Stand gebracht, um Ihnen ein zuverlässiges und robustes Produkt zu bieten. Grundsätzlich sind unsere Tresore mit Doppelbartschlössern ausgestattet. Darüber hinaus verfügen Sie optional über fortschrittliche Sicherheitsfunktionen wie biometrische Zugangskontrolle, digitale Codeschlösser und Alarmsysteme. So können Sie sicher sein, dass nur Sie Zugriff auf Ihre Wertsachen haben. Unser Ziel ist es, Ihnen ein Gefühl der Sicherheit und des Friedens zu geben, indem wir Ihnen hochwertige, erneuerte Tresore anbieten. Zögern Sie nicht länger und schützen Sie Ihre wertvollen Gegenstände mit unseren sicheren und komplett geprüften Tresoren. Kontaktieren Sie uns noch heute, um weitere Informationen zu erhalten oder einen Termin zur Besichtigung zu vereinbaren. ​ Wir freuen uns darauf, Ihnen zu helfen! ​ ​ Kontaktieren Sie uns jetzt für eine professionelle Beratung zu nahezu je dem erhältlich en Modell. +49156 79 254 900 Montag - Freitag: 8-20U hr Live- Chat info@compact-tresore.de Kontaktformular gebraucht, gebrauchte tresore,

bottom of page